Entlang der Elbe

Auf dem Elberadweg von Dresden nach Schloß Pillnitz.


Entlang der Elbe verlassen wir die historische Altstadt von Dresden und radeln an den Elbschlössern und dem Bau der Waldschlößchenbrücke vorbei durch das Villenviertel Blasewitz mit seiner grandiosen Brückenkonstruktion aus dem 19. Jahrhundert, dem „Blauen Wunder“, bis nach Kleinzschachwitz. Auf unserer Route gibt es Interessantes zur musikalischen und literarischen Geschichte Dresdens zu entdecken. In Kleinzschachwitz setzen wir mit der Elbfähre nach Pillnitz über. Führung und Aufenthalt im Schloßpark Pillnitz, bei Interesse Abstecher zum Sommersitz von Carl‑ Maria von Weber in Hosterwitz und in das Richard‑ Wagner-Museum nach Graupa.


Optional Rückfahrt mit dem Schiff von Pillnitz nach Dresden, separat buchbar.


Informationen zu dieser Führung:
Preis pro Person mit dem eigenen Fahrrad: 25,- EUR inkl. MwSt. und inklusive Eintritt Schloßpark Pillnitz
Eintrittsgelder Museen zuzüglich
Diese Führung können Sie als Einzelgast oder als Gruppe buchen
Mindestteilnehmerzahl vier zahlende Personen. Kinder bis 10 Jahre frei
Der Streckenverlauf ist leicht, keine Anstiege, das Tempo ist gemütlich





Sachsen – Führungen