Dresden kombiniert: Die Altstadt und die Neustadt

„Dresden war eine wunderbare Stadt, voller Kunst und Geschichte und trotzdem kein von Dresdnern zufällig bewohntes Museum.


Die Vergangenheit und die Gegenwart lebten miteinander im Einklang, und mit der Landschaft zusammen, mit der Elbe, den Brücken, den Hügelhängen ergab sich sogar ein Dreiklang.
Geschichte, Kunst und die Natur schwebten über Stadt und Tal, wie ein von seiner eigenen Harmonie bezauberter Akkord“ schreibt Erich Kästner in seinen Kindheitserinnerungen „Als ich ein kleiner Junge war“ über seine Geburtsstadt Dresden.


Sie erleben die besondere Atmosphäre der Dresdner Neustadt und die historische Altstadt Dresdens mit dem berühmten Canaletto‑ Blick. Die einzigartige Lage Dresdens mit seinen Elbschlössern und Villenvierteln lernen Sie auf der Rundfahrt kennen. Auf unserem Stadtrundgang erkunden wir den Theaterplatz mit Zwinger, Semperoper, Katholischer Hofkirche, das Schloss mit Innenhöfen und Fürstenzug, den Neumarkt und die wiederaufgebaute Frauenkirche.


Informationen zu dieser Führung:
Preis inkl. MwSt.: 115,- EUR 
Dauer: 3 Stunden
(ca 2 Stunden Rundfahrt in Ihrem Bus, ca 1 Stunde Rundgang durch die historische Altstadt)
Diese Führung können Sie als Gruppe oder als Einzelgast buchen
Individualgäste bitte den Preis anfragen
Busanmietung, auch Oldtimer‑ und Kleinbus, möglich





Sachsen – Führungen